Stress / Burnout

Stress ist ein negativ erlebter Zustand mit erhöhter körperlicher Aktivierung. Dieser entsteht, wenn eine Person einer Situation gegenübersteht, die sie mit ihren Fähigkeiten vermeintlich nicht bewältigen kann. Diese Situation kann eine berufliche Anforderung oder Zeitruck sein. Es kann aber auch eine Gefahrensituation oder ein zwischenmenschlicher Konflikt sein.

 

Was ist negativer Stress?

Viele Menschen sind jahrelangem Dauerstress ausgesetzt, bevor sie es bemerken. Dies kann Körper und Psyche schädigen.

 

Burnout, psychosomatische Erkrankungen wie z.B. Ängste und Depressionen und Herz- Kreislauferkrankungen können die Folge sein.

 

Stressbewältigung, bzw. Stressprävention ist daher ein wichtiger Baustein zur Erhaltung der Gesundheit und natürlich der Lebensqualität.

 

Genauso individuell, wie die Wege, die ins Burnout führen, ist auch der Weg wieder hinaus. In diesem Dschungel werde ich Sie begleiten. Nach einer Analyse ihrer persönlichen Stressgrenze werden wir Ihre Stressbewältigungsstrategien erarbeiten. Diese werden dann in Ihren Alltag eingebaut.

 

Ihr Wertekonzept und Ihre inneren Antreiber werden hinterfragt und auf ein angemessenes Maß angepasst.